Skip to content

Das Meerschweinchen als mächtiger Mann

Es juckte natürlich schon mächtig in den Tastatur-Fingern, um sich in einen Kommentar zur menschenunwürdigen Show der US-Präsidenten-Wahl und dieses Perückenträgers hineinlocken zu lassen. Ganz abgesehen von der Demonstration der sog. "Postdemokratie".
Angesichts von soviel Trash fällt es wieder leichter, kühles Blut zu haben. So wie es Menschen gibt, die sich zur Selbstabschaffung Israels Gedanken machen, gilt dies ebenso für die unvereinigten Staaten. Da lohnt es sich doch einmal, wieder Pete Seegers ultraromantisches Lied anzuhören: "What is America to me?".

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

MR am :

Ich kommentier mich mal selbst, da die Wachen eingeschlafen zu sein scheinen. Mit dem Link zu einer ehrenwerten Publikation: http://www.ipg-journal.de/regionen/nordamerika/artikel/detail/und-jetzt-bunga-bunga-1698/

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen