Skip to content

Gewinn gegen Gemeinwohl? Wenn Geld und Märkte in einer „Gemeinwohl-Ökonomie“ wieder den Menschen dienen

Vortrag von Christian Felber (mit anschließender Diskussion)
Donnerstag, 13. März 2014, 19.30 Uhr
Bürgersaal im Rathaus der Stadt Kassel

Der Eintritt ist frei

Christian Felber ist einer der maßgeblichen Entwickler der Idee „Gemeinwohl- Ökonomie“. Er wird in seinem Vortrag ihre ethischen Grundzüge vorstellen und über erste Erfahrungen mit diesem „Wirtschaftsmodell mit Zukunft“ berichten. So haben sich schon mehr als 500 Unternehmen aus zahlreichen Staaten der im Oktober 2010 gestarteten Initiative angeschlossen. Felber hat attac Österreich mitbegründet und wurde mit seinem Buch „Gemeinwohl-Ökonomie“ (2010) zur einer wichtigen Stimme der Globalisierungskritik.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Arbeitsgruppe Grundeinkommen, Anthroposophisches Zentrum, attac-Regionalgruppe Kassel,
VHS Region, Evangelisches Forum und Katholische Kirche Kassel



Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen