Skip to content

Stadtverordnete tagen heute

Eine umfangreiche Tagesordnung haben die Kasseler Stadtverordneten in ihrer heute, 29. Januar, ab 16.00 Uhr im Sitzungssaal der Stadtverordneten im Kasseler Rathaus stattfindenden Sitzung zu bewältigen.
Nach der Einführung von Stadtverordneten, den Vorschlägen der Ortsbeiräte sowie einer Fragestunde stehen die Wahlen der Mitglieder und Stellvertreterinnen und Stellvertreter der Stadt Kassel in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Tierkörperbeseitigung, eines Mitgliedes des Personalrates und einer Stellvertreterin in die Betriebskommission des Eigenbetriebes "Die Stadtreiniger Kassel" sowie einer Schiedsperson für den Bezirk Kassel-Wolfsanger-Hasenhecke auf der Tagesordnung.

Ferner berät das Gremium über die Aufstellung des Regionalplans Nordhessen 2006, den Bebauungsplan "Giesewiesen", bei dem es um die Multifunktionshalle geht, die wirtschaftliche Untersuchung zur Reaktivierung der Waldkappeler Bahntrasse, die Flutlichtanlagen Auestadion Lichtsignalanlagen.

Weitere Punkte sind unter anderem die Verhandlungen mit Landkreisgemeinden für Vermarktung von Gewerbeflächen, die Bioenergieoffensive Region Kassel, das Konzept Kinder- und Jugendbeirat, die Sicherstellung von Beratungen der Städtischen Werke, die Offenlegung des Beratervertrags Städtische Werke, die öffentliche Beratung der Grundsatzentscheidungen zu den Städtischen Werken, der Verkauf Städtische Werke AG, die Baustellenkoordination, die Einrichtung einer Härtefallkommission bei aufenthaltsbeendenden Maßnahmen sowie der Basaltsteinbruch Silbersee.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen