Skip to content

Finanzkrisenbewältigung mal anders...

Zur allgemeinen Wachstumsstimulation hatte ich mir einen Konsumkredit aufschwätzen lassen: Es klang einfach zu verlockend, das gewünschte Gut sofort nutzen zu können und dann ganz entspannt in zwölf Monatsraten diesen "Deckel", wie der Volksmund schön sagt, abzustottern.
Systemkonform liess ich meine Raten ordnungsgemäß vom Konto abbuchen, erlebte dann aber zum Abschluss eine kleine Überraschung, als sich plötzlich und unerwartet eine Differenz auftat.
Ich schrieb die Bank des Vertrauens meines Händlers - heutzutage bietet dieser selbstverständlich gleich die Finanzierung mit an - und bat um Aufklärung.

"Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre ausführliche Erläuterung.
Das ist für mich alles soweit nachvollziehbar.
Bis auf die Höhe der letzen Tilgungsrate: Laut Plan sind es 133,66 Euro, abgebucht haben Sie 137,01.
Wenn Sie mir diese Differenz noch erläutern könnten, wäre ich Ihnen sehr verbunden."

Da die Bank ein gut organisiertes Unternehmen ist, liess die Antwort nicht lange auf sich warten und ebenso plötzlich und unerwartet tat sich in selbiger ein äußerst kreativer Umgang auf, dessen Anwendung eine beispielhafte Pionierleistung für die Finanzkrisenbewältigung dieser Welt sein könnte:

"Sehr geehrter Herr Schreiber,
die Entstehung des zusätzlichen Betrags lässt sich im System leider nicht zurückverfolgen, da in der Historie nur bis zum 29.02.2012 nachgeforscht werden kann.
Da ein Verschulden Ihrerseits ausgeschlossen werden kann, überweisen wir Ihnen den Differenzbetrag selbstverständlich auf Ihr Girokonto zurück.

Mit freundlichen Grüßen

...BANK AG"



Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

MR am :

wichtig finde ich daran, dass man besser nur einmal reinfällt, und zweitens, dass heute Erklärungsversuche für das Unerklärliche immer sich anhören wie Satiren. (Übrigens hatte sich Tucholsky damit bereits einschlägig beschäftigt: "Wo kommen die Löcher im Käse her?" Das war übrigens der Mann, die mW = meines Wissens die Parole "Nie wieder Krieg!" erfunden hat. Oder?

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen