Skip to content

Exklusiver Kochtip: Spiegelei für reiche Söhne und Töchter

Ob man ihn nun "Bild am Montag" oder "Ehemaliges Nachrichtenmagazin"(Fefe) nennt, SPON kennt jeder: Stefan Gärtner untersucht den Qualitäts-Online-Journalismus von Spiegel-Online.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

MR am :

Wunderbare Kritik an SPIEGEL online. Da weiß man doch wieder, WOFÜR man schreibt. Wunderbar auch dass es blogs wie Fefe gibt - allerdings immer hart an der Paranoia, sozusagen Adorno postmodern. Man wird sich in der Gnosis, also einem bösen und versagerisch konstruierten Universum verlieren... Wie machen das die Menschen, die diese Info-Durchforsterei betreiben? Eben Nerds, mit selbstmörderischem Cola-Konsum oder so?

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen