Skip to content

TODD THIBAUD - Live At The Rockpalast Crossroads Festival

Einmal mehr lohnt es sich von der ersten in die zweite Reihe zu wechseln, denn hier hat sich wieder ein besonderes Ereignis angesiedelt! Auf dem Crossroads Festival des altehrwürdigen Fernseh-Formats "Rockpalast" des WDR hat er mit seinen Leuten aufgespielt. Und das richtig gut, gekonnt und charmant. Diese Doppel-CD ist empfehlenswert, nicht nur, weil ihr als Bonus auch noch eine DVD des Konzert beigefügt ist. So nehmen wir die bequemen Plätze in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro oder Küche und geben die Bühne frei für Todd Thibaud!
Todd Thibaud ist hier ja glücklicherweise kein Unbekannter mehr. Vielen wird sein Start mit Joseph Parsons schon gar nicht mehr bewusst sein, denn auf einigen durchweg überzeugenden Touren durch Deutschland unter eingenem Namen und mit verschiedenen Freunden im Schlepptau, ist dieser Herr aus Bosten, Massachusetts, längst seine eigene Marke geworden.

Todd Thibaud
Das dies Konzert in der Bonner Harmonie, welches am 26. März 2009 vor einem begeisterten Publikum stattfand, erst jetzt zur Veröffentlichung kommt, ist absolut okay. Wie heisst es doch: Gut Ding will Weile haben. Und um aus einem einmaligen Event ein Werk für die Nachwelt zu schaffen braucht es einfach seine Zeit. Abgesehen von den beteiligten Medien sind ja auch eine Reihe Personen dabei zu berücksichtigen. So auch die hervorragende Begleit-Band von Todd! Vier Herren aus dem Nordosten der USA teilen sich mit dem Meister die Bühne, als da wären: Sean Staples mit der Mandoline und dem Backing Gesang; Joe Klompus an Bass und Backing Gesang; Thomas Juliano an der weiteren Gitarre und ebenfalls mit Backing Gesang und last not least Pete Caldes an den Drums.

So haben denn diese fünf Musiker ein volles Programm durchgezogen, das rasant und kraftvoll, gleichzeitig filigran und farbenfroh abgeht. Wer sich davon überzeugen möchte sollte, so die CD noch nicht in die eigene Sammlung aufgenommen worden ist, schnell mal die Rockpalast Seite vom WDR besuchen und sich von dieser hervorragenden Americana-Rock-Musik fesseln lassen. Der Einfachheit halber klickt man nur mal kurz auf diesen Link. Wer lieber noch hier bleiben möchte sollte wissen, dass ihm 20 meisterhafte Titel entgehen. Gitarren im Duett, akustisch und elektrisch, eine vorzügliche Mandoline, die alles andere als plumpe Country- oder Bluegrass-Musik spielt, eine standfeste, solide Rhythmus-Gruppe und der oft mehrstimmige Gesang stärken Mister Thibaud den Rücken erstklassig. Da kann sich einer blind auf den anderen verlassen; das Gesamte leuchtet und klingt wohl.

Dass sich die beiden Audio-CDs auch großartig für die mobile Fortbewegung eignen, dürfte klar sein. Mit der DVD nimmt man sich besser einen anderen Austragungort. Und auch in kleinen und großen Gruppen, beim Grillen oder Chillen ist dieses Album ein passender Support. Und, liebe Kinder, Mama & Papa würden sich darüber auch sehr als Geschenk freuen. - Danach lässt sich auch viel entspannter über eine Taschengeld Erhöhung sprechen. (Blue Rose Records)


Free counter and web stats


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen