Skip to content

gerecht geht anders

Der DGB ruft zur Demonstration in Kassel auf :
19.11.2010
15.30 Uhr ab Philipp-Scheidemann-Haus
16.30 Uhr Kundgebung am Rathaus - mit: Stefan Körzell, DGB Hessen-Thüringen

Darum geht es :

Gute Arbeit und sozialer Schutz

Prekäre Beschäftigung, Niedriglöhne und Leiharbeit nehmen zu.

Starke öffentliche Leistungen
Marode öffentliche Einrichtungen und Schulen, hohe Gebühren und Abgaben

Ein solidarisches Gesundheitssystem
Die schwarz-gelbe Kopfpauschale ist die endgültige Abkehr von der Solidarität in der Krankenversicherung.

Qualifizierte Bildung und Ausbildung
Gute Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen.

Für eine andere Energiepolitik
Die Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke lehnen wir ab.

Gutes Auskommen im Alter

Altersarmut darf nicht die Perspektive für Millionen von Menschen werden.

Umsteuern
Um das zu realisieren muss umverteilt werden. Es darf keine Geschenke mehr für Erben und Hoteliers geben.

Mehr Infos : nordhessen.verdi.de/veranstaltungen

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen